Häufige Fragen


Sind tierische Bestandteile in Toffifee enthalten?

Toffifee enthält Milch bzw. Milchprodukte. Das sind die einzigen Bestandteile, die vom Tier stammen.

Ist in Toffifee Gelatine enthalten?

Nein, in Toffifee ist keine Gelatine enthalten.

Ich bin gegen Erdnüsse/ Mandeln/ andere Nüsse allergisch. Kann ich Toffifee trotzdem genießen?

Auf der Packung wird vorsorglich darauf hingewiesen, dass Toffifee „Anteile von Mandeln, Erdnüssen und anderen Nüssen“ enthalten kann. Dies ist ein Hinweis für Menschen mit einer schweren Allergie auf Schalenfrüchte oder Erdnüsse. Es ist nicht auszuschließen, dass in einzelnen Fällen Anteile von Schalenfrüchten in Toffifee enthalten sein können, obwohl sie selbst nicht als Zutat verwendet werden. Auch kann nicht ausgeschlossen werden, dass unsere Rohstofflieferanten z. B. auch Erdnüsse verarbeiten und so, trotz größter Sorgfalt, Spuren übermittelt werden.

Ist Toffifee glutenfrei?

Toffifee ist praktisch glutenfrei. Der Anteil von Gluten ist so gering, dass die rechtlichen Anforderungen für glutenfreie Lebensmittel sowie die der Deutschen Gesellschaft für Zöliakie erfüllt werden (höchstens 20 mg Gluten pro kg Toffifee).

Woher stammt der Name „Toffifee“?

Der Name Toffifee setzt sich aus „Toffi“, abgeleitet von der Zutat Toffee und „fee“, abgeleitet vom Wort „Fee“, zusammen. Die Fee symbolisiert die Überbringerin von etwas Gutem. Sie erfüllt euch quasi den Wunsch, etwas Leckeres zu naschen, das nur aus besten Zutaten besteht und eine schöne Zeit beschert.

Ist in Toffifee Alkohol enthalten?

answer.alcohol

Zurück zum Anfang

...es steckt viel Spaß in Toffifee